Get Adobe Flash player

Hier sind alle Berichte aus dem Jahr 2013 archiviert!

Drei Nachrichten zu Volksabstimmungen

Drei Nachrichten zu Volksabstimmungen: +++ Wir dürfen keine Angst vor Volksabstimmungen haben (Peter Gauweiler) +++ Was die Politik wirklich lösen müßte (BamS-Umfrage) +++ Gerechte Manager-Gehälter (neue Volksabstimmung in der Schweiz)

CSU-Vize Peter Gauweiler will in Deutschland durchsetzen, was Merkel auf keinen Fall will: Volksabstimmungen. Peter Gauweiler: "Wir dürfen als Volkspartei keine Angst vor Volkes Stimme haben."

Link zum Interview mit Gauweiler auf bams.de

Was die Politik wirklich lösen müsste. Das Meinungsforschungsinstitut Emnid hat für Bild am Sonntag ermittelt, welche Themen die Deutschen wirklich bewegen. 26 Themen wurden abgefragt. Das Ergebnis (Bild am Sonntag 24.11.2013):

1. Mehr Geld für bessere Ausstattung von Schulen (94%)

2. Begrenzung des Anstiegs der Strompreise (90%)

3. Erhalt der Stabilität des Euro (89%)

4. Bessere Versorgung von Kassenpatienten (88%)

5. Strenge Regulierung der Banken (87%)

6. Aufbesserung der Renten von Geringverdienern (85%)

12. Einführung eines Mindestlohns von 8,50 Euro (77%)

18. Einführung von Volksentscheiden (72%) 20. Einführung einer PKw-Maut für Ausländer (60%)  

24. Frauenquote in Aufsichtsräten und Vorständen (49%)

25. Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (47%)

26. Einführung der doppelten Stastsbürgerschaft (34%).

Heute Volksabstimmung in der Schweiz: Das höchste Gehalt innerhalb eines Unternehmens darf den niedrigsten Lohn nicht um mehr als das Zwölffache übersteigen (Bericht in Bild am Sonntag 24.11.2013). Merkel lehnt Volksabstimmungen in Deutschland ab

Der Link zum Beitrag in Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Damit Deutschland Volksabstimmungen bekommt, muss Deutschland “Volksabstimmung” wählen! Also schicken Sie uns für die Wahlzulassung zur Europawahl bitte ganz schnell Ihre Unterstützungsunterschrift!

Unterstützungsunterschrift für Volksabstimmung

Link zur Unterstützungsunterschrift für die Teilnahme an der Europawahl 2014

(bitte ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, uns schicken, Anschrift siehe im Banner)

 

Aktuelle MEZ

Dezember 2018
WoMoDiMiDoFrSaSo
4812
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
0131